Barbara Ludwig

 

 

Venedig eine Stadt stolz und schön,

gesegnet mit heiterem Sinn,

wo Himmel und Erde verschmelzen.

Wir tanzten als wir jung und träumten vom Paradies,

wir lebten für die Liebe und die Lust,

Vergnügen wurde uns zur Pflicht.

Wir dachten diese Herrlichkeit,

versiegelt von Gottes eigener Feder, währt ewig.

Wir fanden das Paradies zerbrechlich,

gescheitert an der Angst der Menschen.

 

 

 

Die Poeta und Kurtisane Veronica Franco war eine der schillernsten Frauen der venezianischen Renaissance.

Sie hat in den Jahren 1546 bis 1591 gelebt und mit ihrem Charme, ihrer Bildung und ihren Liebeskünsten Furore gemacht.

Im Film "Dangerous beauty" gespielt von Catherine McCormick wurde ihr bereits ein Denkmal gesetzt. Aber ihr Leben hat mehr zu bieten, als ein Film zeigen kann. Trotz ihrer Promiskuität hat sie sich ihre Liebe bewahrt und wie das Leben so spielt, gab es nicht nur eine Liebe und nicht nur einen Mann.

 

 

meta verfasste eine Rezension zu Venedigs dichtende Kurtisane Veronica Franco (3): Liebeslust auf Amazon:  13. Dezember 2017

 

 

 

 

 

Zusätzlich zum Roman zwei Geschichten, die das besondere Verhältnis von Veronica zu ihrem Galan Andrea Tron ausleuchten. Jetzt in einem Band als

Download bei Amazon für 0,99 €.